Hausbau geplant? Unser kostenloses eBook enthält alle Infos, die du für den Bau deines Traumhauses im Jahr 2022 brauchst. Hol dir jetzt dein Exemplar!

Hausbau geplant? Unser kostenloses eBook enthält alle Infos, die du für den Bau deines Traumhauses im Jahr 2022 brauchst. Hol dir jetzt dein Exemplar!

Brauche ich eine Baugenehmigung für eine Garage?

Du möchtest dein Auto sicher und witterungsgeschützt unterstellen? Dann ist eine Garage genau die richtige Lösung für dich. Nicht nur dein Auto, sondern auch Gartengeräte und Fahrräder können hier ihren Platz finden. So kannst du dein Auto und deine Gerätschaften von Wettereinflüssen und vor Diebstahl schützen.

Der Anbau einer Garage ist eine Investition, die sich lohnt. Denn wenn das Fahrzeug über Nacht in einer Garage abgestellt wird, garantieren die meisten Kfz-Versicherungen sogar einen Rabatt auf die Versicherungsprämie. Ob du eine Baugenehmigung für den Bau deiner Garage brauchst, hängt von der Landesbauordnung deines Bundeslandes ab.

Nur Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen verzichten hier ganz auf die Baugenehmigung. In allen anderen Bundesländern brauchst du entweder eine Baugenehmigung oder musst dich an bestimmte Vorgaben halten.

Dabei darfst du zum Beispiel in Berlin eine Größe von 30 Quadratmetern und 3 Metern Höhe nicht überschreiten. Mindestabstände, maximale Höhe und Fläche müssen auch ohne Baugenehmigung eingehalten werden.

Am besten informierst du dich vor Beginn deiner Planung bei deinem örtlichen Bauamt oder du lässt dich ganz einfach von uns beraten. Erzähl uns einfach von deinem Projekt und wir unterstützen dich bei deiner Planung.

Woher weiß ich, ob ich für meine Garage eine Baugenehmigung brauche?

Baurecht ist in Deutschland Ländersache. Das heißt, ob du eine Baugenehmigung für deine Garage brauchst, hängt von den Vorschriften der Landesbauordnung deiner Region ab.

Wenn du deine Garage an eine Immobilie anbauen willst, solltest du also erst einmal im Bebauungsplan nachschauen, ob du auf deinem Grundstück noch weitere Gebäude bauen darfst.

Außerdem stehen hier auch Regeln und Vorschriften zur Gestaltung deines Anbaus wie zum Beispiel der Dachform. Am besten lässt du dich telefonisch von unseren Bauherrenberatern aufklären und zu deinem individuellen Vorhaben beraten.

Welche Unterlagen brauche ich, um eine Baugenehmigung zu erhalten?

Um eine Baugenehmigung zu erhalten, brauchst du einen amtlichen Bauantrag, eine Flurkarte, die Bauzeichnung und Beschreibung deines Projekts.

Wie kann ich meine Garage mit Construyo planen?

Construyo ist dein persönlicher Projektleiter, – das heißt, wir unterstützen dich in allen Planungsphasen bis hin zur tatsächlichen Bauausführung. Alles was du vorerst tun musst, ist es, uns von deinem Bauvorhaben zu erzählen, unsere fachkundigen Bauherrenberater werden sich in kurzer Zeit mit dir in Verbindung setzen.

Dank unseres deutschlandweit aktiven Experten-Netzwerks finden wir garantiert die richtigen Fachleute für die Planung und den Bau deiner Garage. Unser Ziel dabei ist es, dir eine möglichst effiziente und gleichzeitig unkomplizierte Bauplanung zu ermöglichen.

Aus diesem Grund setzen wir auf moderne Technologien wie unsere App zum Beispiel. Dort kannst du immer und überall den aktuellen Stand deines Projekts verfolgen, ohne lästige Telefonate oder Ortstermine.

Finde einen Architekten für dein Bauprojekt

Finde Experten für dein Bauprojekt

Hausbau geplant?

Unser kostenloses eBook enthält alle Infos, die du für den Bau deines Traumhauses im Jahr 2022 brauchst. Hol dir jetzt dein Exemplar!

Finde einen Architekten für dein Bauprojekt

Mehr aus dem Ratgeber

Bauplanung

Massivhaus oder Fertighaus – Welche Bauart passt zu uns?

Lange Bauzeit, aber auch Stabilität und ein gutes Raumklima. Ein Massivhaus bringt viele Vorteile mit sich. Aber auch die Fertigbauweise kann eine Alternative sein. Hier baust du besonders günstig und schnell, aber unter Umständen weniger widerstandsfähig. Massivhaus versus Fertighaus – wir haben den großen Vergleich.

Baufinanzierung

Gewerbeimmobilie kaufen: Was sollte ich beachten?

Hier erfährst du, warum du für (bestimmte) Immobilien mehr zahlen musst, als für ein Wohngebäude, worauf du bei deinem Gewerbe achten musst und wie hoch die tatsächlichen Quadratmeterpreise für dich ausfallen könnten.

Nachrichten

2022 – Trends in der Bauindustrie

Die Baubranche passt sich unserem Lebensstil an. Nachhaltigkeit, Digitalisierung und flexibler Lifestyle werden im Bau genau so berücksichtigt wie im realen Leben. Dies sind die Trends in der Bauindustrie 2022.

Frau guckt aus dem Fenster
Bauplanung

Fenster nachträglich einbauen: Tipps und Kosten

Fenster nachträglich einbauen und mehr Licht und Luft ins Haus lassen: Das ist sehr oft möglich und kann günstiger werden, als man denkt. Worauf du dabei achten musst und viel der Einbau kostet, erfährst du hier.

Hausbau geplant?

Unser kostenloses eBook enthält alle Infos, die du für den Bau deines Traumhauses im Jahr 2022 brauchst. Hol dir jetzt dein Exemplar!
oder