Was kostet es, ein Haus zu bauen?

Die eigenen vier Wände – endlich ein Ort ganz für dich und deine Familie, zum Entspannen und zum Freunde einladen – dein Neubauprojekt wird dein Zuhause. Deswegen ist die optimale Planung und Umsetzung ein Muss.

Dafür ist es wichtig auch die Kosten beim Hausbau richtig zu planen. Die Kostenplanung ist für viele Bauherren oftmals auf den ersten Blick unübersichtlich und ein großes Projekt – doch das muss nicht sein.

Construyo hilft dir dabei, genau den richtigen Weg zu deinem neuen Zuhause zu finden und die Kosten dabei immer im Blick zu haben. Wir finden einen Weg, die Kosten für den Hausbau an dein Budget anzupassen.

Was kann das Haus Bauen kosten? 

Wie viel dein Hausbau kostet hängt, wie beim Hauskauf auch, natürlich von der gewünschten Größe, Lage und Ausstattung deiner Immobilie ab.

Im Durchschnitt liegen die Kosten für ein Einfamilienhaus mit normaler Ausstattung bei etwa 1.300 Euro pro Quadratmeter. Die Kosten können aber schnell steigen, je nach individuellen Wünschen.

Es kommen noch einige Faktoren hinzu wie die Entscheidung darüber, ob du einen Keller planst, ob es ein Massivhaus werden soll oder ein Fertighaus. Bei einem Fertighaus mit schlüsselfertiger Übergabe kannst du mit Hausbau-Kosten zwischen 150.000 und 250.000 EUR rechnen. Ein Massivhaus kann noch einmal deutlich teurer werden. Dazu kommen zusätzlich noch die Baunebenkosten, die ungefähr bei 15 Prozent der Baukosten liegen.

Es gibt also ganz unterschiedliche Möglichkeiten, den Bau deines Hauses zu gestalten und dabei dein Budget immer im Blick zu behalten!

Alle Kosten im Überblick

Bundesweit liegt der durchschnittliche Preis für Haus und Grundstück bei etwa 320.000 EUR, wobei der Hausbau etwa 60 Prozent der Zusammenstellung ausmacht. Ein Haus mit 150 Quadratmeter Wohnfläche kostet dann etwa 195.000 EUR.

Für deinen Hausbau solltest du dir also gut überlegen, ob du auf dem Land oder in der Stadt wohnen willst, wie viel Quadratmeter Wohnfläche du braucht und einkalkulieren, was du für das Grundstück ausgeben musst. Je nach Lage können die Angebote sehr unterschiedlich ausfallen.

Wir wissen, dass das ganz schön viel zu beachten ist. Deswegen sind wir da, um dich im Bauprozess deines Hausbaus zu unterstützen und jeden Schritt genau mit dir zu planen.

Im Durchschnitt kannst du bei normaler Ausstattung mit Kosten von etwa 1.300 € pro Quadratmetern rechnen. Allerdings hängt diese Angabe von zahlreichen Faktoren ab. Möchtest du ein Massivhaus oder ein Fertighaus bauen? Wo soll das Haus entstehen? Welche Ausstattung soll das Haus haben? Wie groß soll es werden? Planst du besondere Außenanlagen? All diese Faktoren beeinflussen letztendlich die Kosten für den Bau deines Hauses.

Welche Unterlagen brauche ich, um die Planung für mein Einfamilienhaus zu beginnen?

Um dein Bauprojekt zu starten, müssen wir wissen, wo und was gebaut werden soll. Bereitstellen solltest du deshalb Ort und Adresse des Projekts, Lageplan und Bebauungsplan, Fotos der Fassaden und schon vorhandene Grundrisse. Mit diesen Unterlagen kann dein Architekt mit der Planung deines Projekts beginnen.

Auf uns kannst du bauen

Du planst ein neues Zuhause für dich und deine Familie? Wir sind für dich da und unterstützen dich auf deinem Weg ins Eigenheim. Wir wissen, dass ein Bauprojekt und die Kostenplanung nicht immer ganz einfach sind – vor allem, wenn man Alltag, Familie und Beruf zusätzlich unter einen Hut bekommen möchte. Und gerade die Kostenplanung kann mit Sicherheit erst einmal überfordernd sein. Genau dabei können wir bei Construyo helfen. Es ist unser Anliegen, Projekte effizient und kostengünstig zu planen und deinen Traum mit dir gemeinsam umzusetzen. Wir möchten deinen Weg durch den Bauprozess so leicht wie möglich gestalten und setzen bei der Beratung deswegen auf moderne Technologien und die Expertise und Erfahrung aus über 2.000 abgeschlossenen Projekten.

Mit Construyo geht deine Kostenplanung ganz einfach: Du erzählst uns einfach von deinem Neubauprojekt und wir beraten dich zu deinen Kosten und finden aus 200 fachkundigen Architekten und Bauunternehmen den richtigen Partner für dich. Unsere Bauherrenberater begleiten dich dabei Schritt für Schritt durch den Planungsprozess, um dein Vorhaben optimal umzusetzen.

Mit uns bleibst du während des Planungsprozesses immer ganz einfach auf dem neuesten Stand: Dank unserer App und der digitalen Kommunikation kannst du jederzeit und von überall auf alle relevanten Dokumente zugreifen und den aktuellen Stand deines Projekts einsehen. So stehst du zu jeder Zeit mit deinem Architekten direkt in Kontakt. Du sagst uns einfach wo dein Projekt entstehen soll und welche baulichen Voraussetzungen gegeben sind und wir kümmern uns um die optimale Planung und Umsetzung. So kannst du deinen Alltag ganz entspannt gestalten während wir dein Projekt für dich planen. Lass uns gemeinsam dein Haus bauen!

Finde Experten für dein Bauprojekt

Mehr aus dem Ratgeber

Energieeffizienz
Darja M

Lohnt sich ein Energieberater?

Wann du einen Energieberater brauchst, wie viel die Kosten die erbrachten Leistungen betragen und warum er sich am Ende finanziell doch lohnt, kannst du hier nachlesen.

Mehr lesen »
Bauplanung
Darja M

Was kostet eine Nutzungsänderung?

Ein bestehendes Gebäude umnutzen – das hört sich nach der idealen Lösung an! Erfahre hier, wie sich die Kosten für die Nutzungsänderung zusammensetzen, mit welchem finanziellen Aufwand genau zu rechnen ist und warum es sich trotzdem lohnt, ein Gebäude umzufunktionieren.

Mehr lesen »